Einsatztraining für Sicherheitskräfte

Kursnummer: 026/20

Termine:  25.08.2020.

Im monatlichen Training werden Grundsätze der Eigensicherung und der rechtliche Rahmen in praktisches Training für Sicherheitsmitarbeiter integriert. Schwerpunktmäßig werden Griffe, Hebel und Immobilisationen von Störern trainiert, aber auch Selbstverteidigung ist Teil des Trainings. Das alles durch 2 erfahrene Trainer mit maximal 12 Teilnehmer.

Seminarinhalte:

  • Grundsätze der Eigensicherung
  • Rechtlicher Rahmen im Einsatz
  • Situativ angepasstes Ansprechen    (Einzeln und im Team)
  • Transporttechniken
  • Fixierung einer Zielperson
  • Hebeltechniken
  • Waffenlose Selbstverteidigung

Trainingsausrüstung:

  • Einsatzkleidung
  • Einsatzstiefel
  • Einsatzhandschuhe (falls vorhanden)
  • Tiefschutz (empfohlen)
  • Brustschutz

Seminarziel:
Den Teilnehmern werden Verhaltensweisen und Techniken geschult, mit deren Hilfe sie auch physische Konfrontationen sicher und verhälnismäßig kontrollieren können. Wir legen unseren Schwerpunkt auf praxisnahe Vermittlung der Seminarinhalte.

Referenten:

  • Bernd Steiner: trainiert seit Jahren private Sicherheitskräfte , 1. Dan Shotokan Karate, Basic Instructor Doce Pares Eskrima
  • Lucia Barocka: trainiert seit Jahren private Sicherheitskräfte, 1. Dan Shotokan Karate

Abschluss/Zertifikat:
P.R.O.T.E.K.T.-Teilnahmezertifikat

Uhrzeit: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Seminarort:
Sporthalle CVJM Kiesstr. 3-5 73728 Esslingen

Voraussetzungen an die Teilnehmer:
gutes Deutsch, Teilnahme an P.R.O.T.E.K.T. Seminar „Taktisches Verhalten und Selbstschutz“

Teilnahmekosten:
30,00 € je Training (Die Sicherheitsakademie Steiner GmbH ist nach § Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit.)