Räumungs- und Evakuierungsübung

ArbSchG §10 + ASR 2.3 z.B. 3.7

EIN WICHTIGER Bestandteil FÜR RICHTIGES HANDELN IM ERNSTFALL!

Die reibungslose und erfolgreiche Evakuierung/Räumung einer Einrichtung oder eines Unternehmen hängt von vielen Faktoren ab.  Durch eine realistische Evakuierungsübung, können Schwachstellen und Verbesserungspotenziale aufgedeckt und für die Zukunft einbezogen werden.  Wir planen gemeinsam mit Ihnen eine wirklichkeitsnahe Evakuierungsübung.  Besonders bei Publikumsverkehr oder Sozialeinrichtungen (Krankenhäuser, Pflegeheime, Kindertagesstätten, Betreute Wohnanlagen, Behinderteneinrichtungen) sollte regelmäßig geübt werden.

Die Evakuierungsübungen werden von unseren Brandschutzexperten begleitet. So können auftretende Schwierigkeiten, objektiv bewertet und dokumentiert werden. 

(Termine auf Anfrage)